Rss

Kurkuma-Reis mit Gemüse

Kurkuma und Reis

Zutaten

Paprika

Champignons

Tomaten

Reis

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Packung passierte Tomaten

evtl. Schmand

 Kurkuma

Salz und Pfeffer

Zimt

Paprikapulver

Zubereitung

Das Gemüse und die Zwiebel klein schneiden und anbraten. Währenddessen Reis mit reichlich Kurkuma und etwas Öl kurz anbraten, mit der passenden Menge Wasser (je nach Reismenge) ablöschen und köcheln lassen bis das Wasser verdampft und der Reis gar ist. Das dauert ungefähr 15 Minuten.

Wenn das Gemüse in der Pfanne langsam weich wird, kannst Du die passierten Tomaten dazugeben und noch ein bisschen köcheln lassen. Nach ungefähr 10 Minuten mit Salz, Pfeffer, Zimt und Paprika würzen.

Dann gibst du den Reis dazu und rührst ordentlich um.

Den Schmand kannst Du mit Knoblauch und Salz verrühren und als Dip dazu servieren.

TIPP: Am besten nicht in heißes Fett geben, weil es sonst verbrennt

Hier geht’s zum Kurkuma

Ein Kommentar

  1. Wow, wow, wow. Ich hab mir das gestern gekocht und es war einmach verdaaaaammt lecker. Vielen Dank dafür!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.