Rss

Salbei und Thymian Erkältungstees

salbei-tee

Halsschmerzen oder dicke Mandeln?
Salbei wirkt entzündungshemmend.

Bei kratzendem Hals oder wenn eine Erkältung im Anflug ist, dann ganz einfach mit Salbei-Tee vorbeugen und die Erkältung nicht landen lassen.

ZUBEREITUNG

2 Teelöffel Salbei mit ca 200 ml (einer großen Tasse heißen Wasser) aufgießen und bedeckt 8-10 min ziehen lassen. Wichtig ist, den Tee bedeckt ziehen zu lassen, damit die ätherischen Öle nicht verfliegen.

tee-zubereiten

Tipp: Starker Salbei-Tee eignet sich auch hervorragend zum Gurgeln oder als Inhalationsdampfbad. Dazu sehr viel Salbei mit kochendem Wasser aufgießen, bedeckt ziehen lassen und wenn der Aufguss nicht mehr allzu heiß ist, zehn Minuten lang inhalieren.

__________

thymian

Festsitzender Husten?
Thymian wirkt schleimlösend

Wenn die Erkältung trocken ist und sich beim Husten nichts lösen will, eignet sich ein Thymian-Tee

ZUBEREITUNG

2 Teelöffel Thymian mit ca 200 ml (einer großen Tasse heißen Wasser) aufgießen und bedeckt 8-10 min ziehen lassen. Wichtig ist, den Tee bedeckt ziehen zu lassen, damit die ätherischen Öle nicht verfliegen.

tee-zubereiten

Gerne mehrmals über den Tag verteilt trinken.
Man kann auch ein wenig Honig dazugeben, um dem Tee ein wenig Süße zu verleihen.

 ______________________

TIPP: Salbei und Thymian mischen und als Teeaufguss zubereiten.
Wirkt antiseptisch und schleimlösend und beugt Herbsterkältungen vor!

salbei-gesundthymian-gesund

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.