Rss

Leckeres Salbei Rezept: Gebackene Forelle mit Salbei und Limette

salbei-und-fisch

Zutaten für 4 Portionen

 1 ganze Forelle (ca. 600 g)

Salz

Pfeffer

Salbei

1 ungespritzte Limette

Zubereitung

10 Minuten Zubereitung, 40 Minuten backen

Backofen auf 200 C vorheizen.

Die Forelle nach dem Säubern mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Fisch öffnen und die Körperhöhle mit Salz und danach Salbei bestreuen.

Mit Limettensaft betröpfeln und Limette in dünnen Scheiben auf die Forelle legen.

Den Fisch auf dem Backblech ca 20-30 Minuten im vorgeheizten Ofen garen.

Fertig!

Tipp: Schmeckt besonders gut mit Ofenkartoffeln oder Reis und einer kleiner Salatbeilage.

 

bring-mich-zum-salbei

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.